logo PG Taubergau

UnterKinKir-Fasching-BE_4.jpg dem Thema „Komm und tanz mit mir“ feierten die Kinder der Kinderkirche in Bieberehren ihren Faschingsgottesdienst.

Nach dem Gottesdienst wurde noch fleißig gesungen und gebastelt.

Die Kinder hatten sichtlich Spaß und Freude. 

 

 

 

 

 

IMG 20230220 WA0001Zum Gemeindefasching waren die Bürger von Tauberrettersheim  am 15. Februar in den Gemeindekeller eingeladen.
Für eine gute Stimmung und Verpflegung sorgte das Gemeindeteam der Pfarrgemeinde.

 

WhatsApp Bild 2023 02 20 013Valentinstag einmal anders!

Zu unserer romantischen Valentinstagsfeier pünktlich am 14. Februar trafen sich über 70 Menschen, um über ihre Liebe nachzudenken und sie zu feiern. "Eine Brücke der Liebe", hieß das Thema und war eingerahmt von interessanten Beiträgen rund um die Liebe. Zum Abschluss gab es im Pfarrheim noch Zeit zum Plaudern und Ausklingenlassen bei Sekt und Knabberzeug. Herzlichsten Dank an das Vorbereitungsteam und die Helfer für die gelungene Veranstaltung! Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr!

Ihr Diakon Winfried Langlouis 

 

Zu eigrafik.pngnem waschechten Faschings-Gottesdienst lud das Familien-Gottesdienstteam aus Tauberrettersheim ein.
Zum Thema "Gott liebt unser Lachen" gab es unter anderem ein tolles Clownanspiel,
jede Menge gereimte Gebete und eine Büttenpredigt.
Dazu haben sich unsere diesjährigen Kommunionkinder vorgestellt, die in Tauberrettersheim zur Erstkommunion gehen.
Sie haben uns zudem mit ihrem Kommunionlied "Du bist ein Ton in Gottes Melodie" richtig begeistert.
Um den Altar konnten wir endlich wieder einen richtig großen Kinderkreis bilden.
Dann gab es noch die Kindersegnung, die Kerzensegnung und zum Schluss den Blasiussegen.
Ein riesengroßes Kompliment an unser Familien-Gottesdienstteam, unsere Band "Mittendrin",
unseren Clown Karin, die Kommunionkinder und alle, die mitgeholfen haben! Es hat richtig Spaß gemacht!

 Ihr Diakon Winfried Langlouis  Eine gute Zeit!

                               Nach dem Festgottesdienst ging es zum Empfang in den Pfarrsaal, dort hatte der Pfarrgemeinderat der Pfarreiengemeinschaft für Getränke und kleine Snacks gesorgt. Und Pfarrer Hanft wurde vom Leiter der Stadtkapelle, Andreas Hinze, gebeten mal seine Musikanten zum Spielen zu bringen, und so dirigierte er die Tonkünstler sehr gekonnt. Ist er doch auch Musiker und Sänger durch und durch.

 

 

 

 

 

2023-01-15-Abschied-Pfr_GH_03.jpgPfarrer Gerhard Hanft bei einem Festgottesdienst verabschiedet.

Bei einem Gottesdienst in der voll besetzten Röttinger Stadtpfarrkirche St. Kilian verabschiedete sich die Pfarreiengemeinschaft TauberGau von ihrem Pfarrer und Leiter, Gerhard Hanft. Nach über 16 Jahren verlässt der 58-jährige Seelsorger das Taubertal und zieht ins Sinntal. Der am 19. Juni 1993 in der Würzburger Herz-Jesu Kirche der Mariannhiller Missionare geweihte Pfarrer wollte sich nochmal verändern und wurde zum 1. Januar 2023 als Teampfarrer ernannt, mit Dienstsitz in Burgsinn, der zum Pastoralen Raum Gemünden gehört.            (M. Brunecker)

 

 

 

 

 

 

DK061Segen bringen – Segen sein, unter diesem Motto machten sich am 6. Januar viele
Ministranten in Tauberrettersheim auf, um den Segen in die Häuser zu bringen. 
Mit einem Stern, Kreide und Weihrauch ausgerüstet von Tür zu Tür ziehen.
Mit der Kreide schrieben sie den Segenswunsch an die C + M + B an die Haustür
und baten um eine Spende für die Mission.
Aber auch die Minis wurden für Ihren Einsatz von vielen belohnt.
Zum Abschluß gabs Currywurst mit Pommes zum Dank für
Ihren Einsatz.

 

DeJahresschlußGDr Jahresschlussgottesdienst wurde von Monika Schmidt geleitet. Mit Bildern aus dem abgelaufenem Jahr gab es noch eine Rückschau aus dem Leben der Pfarrei und Pfarreiengemeinschaft.

 

 

 

 

 

 

 

Eltern, Großeltern, Tanten und Onkel zogen am Heiligen Abendrichtung Kirche zur KinderkriKiKrFeier 2022ppenfeier in Röttingen.

AF6Eine Einstimmung auf das Weihnachtsfest,
mit Glühwein ,Tee und adventlichen Lieder
im Jugendheim Tauberrettersheim.
Gestaltet von den Kommunionkindern 2023.


 

 

Adventsfenster2022 14 12 9Adventliche Einstimmung mit Tee und Glühwein mit dem Thema:
"Das kleine Glück" zu finden in der Dankbarkeit
bei der Familie Heiber in Tauberrettersheim.







                                                                                                               Das Gemeindeteam hat die Gottesdienstbesucher im Anschluss an die Messe zum Glühwein, Punsch und klei2022-12-10Glühwein_2.JPGnen Süßigkeiten eingeladen und die Gläubigen nahmen es gerne an.

 

 

 

 

 

 

Unterkategorien

­