logo PG Taubergau

Am OLYMPUS DIGITAL CAMERA         Sonntag, 15.10.2023 trafen sich ca. 50 Gemeindemitglieder im Röttinger Pfarrheim zum gemütlichen Beisammensein.
Gemeinsam genoss man leckere, selbstgebackene Torten, Kaffee und kalte Getränke. Herzlichen Dank an dieser Stelle noch einmal an die fleißigen Bäckerinnen.

Nachdem sich alle erst einmal gestärkt hatten, unterhielt unser neuer Pfarrer Pater Silvester die Gäste bei einem Interview mit interessanten und spannenden Geschichten u.a. aus seiner Kindheit, von seiner Berufung, die gar keine war und den weiteren Schritten seines Lebensweges. Seine Sicht der deutschen Sprache sorgte für einige Lacher. Gerne erzählte er auch über seine Pläne für die Zukunft der Pfarreiengemeinschaft. Herzlichen Dank an dieser Stelle für das ehrliche, ausführliche aber dennoch kurzweilige Gespräch.

Der Nachmittag fand seinen gebührenden Abschluss beim gemeinsamen Singen mit Luitgard, die uns mit ihrer Gitarre begleitete. Auch ihr ein herzliches Vergelt’s Gott für die Unterstützung.

Vielen Dank an alle, die den Gemeindenachmittag besucht haben.

Euer Röttinger Gemeindeteam

 

1 Treffen KoKis 2024 1Die neue Saison zur Vorbereitung auf die Erstkommunion 2024 haben wir mit einem großen Treffen aller Kommunionkinder im Pfarrheim Röttingen gestartet. Zuerst gab es einiges über die Kommunion und deren Bedeutung zu hören und anschließend gab es erst einmal lustige Spiele. Nach einer Stärkung mit Muffins und Kuchen wurden die Schatzkisten sehr phantasiereich gestaltet. Am Ende gab es auch die erste Überraschung für die Schatzkiste. Bei jedem Weg-Gottesdienst gibt es dann einen weiteren Schatz der besonderen Art.

Ihr Diakon Winfried Langlouis

 

 

 

 

 

 

FaGo rh 10 2023 3Am Erntedankfest gab es in Riedenheim einen ganz besonderen Familien-Gottesdienst.

Zum Thema „Eine handvoll Erde“
gab es viel Interessantes und Nachdenkliches zu hören und zu sehen.
 Die Geschichte vom Apfelbaum und seinen Blüten zeigte allen,
was alles zusammenspielen muss, damit am Ende gute Äpfel wachsen können.
Danke an dieser Stelle besonders an unsere Musiker,
das Familien-Gottesdienstteam, alle Kinder, die so toll mitgemacht haben,
unsere Minis, unserem Mesner und vor allem dem Kindergarten,
der einen so tollen Aufbau mit all den Früchten unserer Gärten und Felder gestaltet hat!

Ihr Diakon Winfried Langlouis

20231022 1900 Fackel Gottesdienst 14Unter dem Motto "Mehrere Eisen im Feuer" gab es diesmal  auf unserem nächtlichen ökumenischen Fackel-Gottesdienst in Bieberehren, gestaltet von Pfrin Christine Schlör, Pfrin Elise Badstieber und Diakon Winfried Langlouis und musikalisch begleitet von Christoph Herwarth, viel Interessantes , Nachdenkliches und auch Lustiges zu hören. Auch das Wetter spielte mit, so dass viele Besucher sich mit auf den Weg machten. Zum Abschluss gab es dann noch ein gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer. Ein herzliches Dankeschön gilt dem Gemeindeteam und seinen Helfern für die perfekte Organisation!

 

Ihr Diakon Winfried Langlouis

 



Bild1


Am Freitag den 10. Oktober haben viele fleisige ehrenamtliche Helfer die Koppeln vor der Kirche  geschnitten.
3 Frauen und 8 Männer mit guter Ausrüstung halfen zusammen in dieser jährlichen Aktion, organisiert von Petra Preuninger.
Zur Belohnung gabs Kaffee und und selbstgebackenen Kuchen von den Frauen.

20230924 152920Traditionsgemäß veranstaltet die KLJB TauberGau jedes Jahr das Spielplatzfest in Riedenheim.
Dieses Fest entstand 2013 nach einer 72-Stundenaktion der KLJB,
bei der unsere KLJB den Riedenheimer Spielplatz mit viel Einsatz renovierte.
Bei herrlichstem Wetter kamen so viele Kinder und Erwachsene,
dass sämtliche Tische belegt waren. Bei Kaffee und Kuchen,
Gegrilltem und allen Arten von Getränken war die Stimmung ausgesprochen gut.
Für die Kinder gab es natürlich wieder ein großes Spielprogramm.
Ein riesengroßes Kompliment an die KLJB, die dieses Fest absolut professionell
mit viel Einsatz und tollen Ideen gestemmt hat! Danke euch und: wir kommen nächstes Jahr wieder!

Ihr Diakon Winfried Langlouis

 

KiWa 2023 14Die inzwischen 11. Kinderwallfahrt, organisiert und durchgeführt von unserem Kinderwallfahrtsteam, fand diesmal in Riedenheim statt.
Unter dem Motto „Mit unseren Sinnen Gott erfahren“ zogen über 50 Kinder versehen mit einer eigenen Wallfahrtsfahne zusammen mit ihren Eltern, Großeltern usw. bei strahlendem Sonnenschein vom Sportplatz zur Kirche und dann zum Spielplatzfest.
Auf diesen 3 Stationen konnten wir – musikalisch begleitet von Harry - einiges spielerisch über unsere Sinne erfahren,
was mit großer Begeisterung aufgenommen wurde. Nach dem Segen ging es dann ab zum Spielplatzfest der KLJB,
wo es neben vielen Spielen auch Kaffee und Kuchen, Gegrilltes und Getränke zur Stärkung gab.

Ihr Diakon Winfried Langlouis

 

20231001 Erntedank 1Danken für die Früchte der Erde von denen wir leben, es ist genug für alle da.
Unter diesem Motto feierte Pater Silvester die Messe zum Erntedank in Tauberrettersheim.
Er dankte für den reich und schön gestalteten Erntedank Altar, wo auch die  Kindergarten Kinder sich eingebracht hatten.
Nicht die Glücklichen sind dankbar,
es sind die Dankbaren, die glücklich sind .
(Zitat vom Pfarrbrief)

 

Schulanfangs GD 2023 3„In jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“, sagte einmal Hermann Hesse. Das galt auch diesmal für unsere Grundschüler und ganz besonders für die Erstklässler. Zu dem Thema „Das Leben ist bunt und schön“ gab es dazu passend natürlich unter anderem die Geschichte von der Arche Noah, die von den Kindern tatkräftig mit bunten Tüchern begleitet wurden. Zum Schluss wurden natürlich traditionsgemäß die Schultüten und auch die Kinder gesegnet und das mit Weihwasser! Danke für diesen tollen Gottesdienst, der allen einen schönen und unvergesslichen Start in ein neues Schuljahr ermöglicht hat!

Ihr Diakon Winfried Langlouis

 

Gem KiKi 2023 tr 5Einmal im Jahr feiern alle Kinderkirchen der PG TauberGAu einen gemeinsamen Gottesdienst mit unseren Jüngsten. Diesmal fand dieser Gottesdienst am 10.09.2023 im Pfarrhof in Tauberrettersheim statt. Bei bestem Wetter gab es Interessantes zum Thema „Der liebe Gott und der Luftballon“ zu hören und zu besprechen. Es war ein von unseren Kinderkirchenteams wunderschön gestalteter Gottesdienst, der von unserer Band „Mittendrin“ musikalisch begleitet wurde. Zum Schluss wurden themabezogen Karten gestaltet, die dann per Luftballon in die Welt flogen. Danke für diese schönen Stunden!

Ihr Diakon Winfried Langlouis

 

3In diesem Jahr wurde die traditionelle Laudenbach Wahlfahrt
zum ersten mal gemeinsam von Röttingen und Tauberrettersheim begangen,
Treffpunkt war in Queckbronn.
Die Wallfahrer wurden jeweils von der Blasmusik begleitet.
Betend und singend erreichten sie die Wallfahrtskirche in Laudenbach.
Pater Silvester, der selbst bei der Röttinger Gruppe mitgelaufen war zelebrierte die
Wallfahrst-Messe und bedankte sich herzlich bei Allen .

 

 

 

 

2023-09-10-Einf-P-Silvester_48.JPGPater Silvester ist neuer Pfarrer in den Pfarreiengemeinschaften TauberGau und Aub-Gelchsheim.

Er ist 44 Jahre alt und kommt aus Indien. Er gehört der Ordensgemeinschaft der Missionare des Heiligen Franz von Sales an. 2006 wurde er zum Priester geweiht. 2008 kam Pater Silvester nach Österreich und 2010 nach Wülfershausen an der Saale. Seit 13 Jahren ist er nun schon im Bistum Würzburg tätig.

Mit einem Festgottesdienst und einem anschließenden Empfang im Pfarrgarten begrüßten die Gläubigen aus beiden Pfarreiengemeinschaften ihren neuen Pfarrer.

 

 

 

 

 

 

Unterkategorien

­